Konzerte der letzten Jahre - 1998 - 1999 - 2000 - 2001 - 2002 - 2003 - 2004 - 2005 - 2006 - 2007 - 2008 - 2009 - 2010 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017 - 2018 - 2019 - 2020 - 2021 - 2022 - aktuell


02.10.2021 19:00 Uhr

Oktober

Die virtuose Viola auf Europa-Reise
In turbulenten Zeiten wie diesen sind Reisen wahrlich kein einfaches Unterfangen. Daher präsentieren Ihnen das Duo mit Krisztina Marouf (Klavier) und Kevin Treiber (Viola) musikalische Perlen von zahlreichen Komponisten aus den verschiedensten Ländern Europas.
Auf diese Weise begibt sich der Zuhörer der zum Teil höchst virtuosen Werke auf eine imaginäre Reise, auf der man auch die kulturellen Feinheiten und Einflüsse der verschiedenen Nationen hören kann.
Das Duo führt Sie mit einem abwechslungsreichen Programm, das über verschiedene Epochen hinweg allseits bekannte Melodien als auch unbekanntere Schätze der klassischen Musikliteratur bedient, durch den Abend.

06.11.2021 19:00 Uhr

November

Poesia en la Noche -
eine poetische Nachtmusik mit Flöte und Harfe

Ein Abend wie geschaffen für ein Lied, ein Gedicht - ein neues Lied, mit einem Teil Erwartung und zwei Teilen Frühlingsmelancholie und ansonsten nichts als maßloses Entzücken. (Tove Jansson)
Frühling in Andalusien, Buenes Aires und Paris:
Gudrun Wagner (Flöte) und Sylvia Reiß (Harfe) spielen für Sie leidenschaftlichen Tango Argentino, sinnliche Milongas und feurige Malaguena gemischt mit einem Hauch französischem Impressionismus, gewürzt mit einer Prise Orient.
Lassen Sie Sich für einen besonderen Abend verzaubern von zwei Himmelsinstrumenten par exellence.

04.12.2021 19:00 Uhr

Dezember

Farbe, Freiheit...
Fantasie!
Ein fantastisches Konzert mit historischen und modernen Flöten und Klavier

Was ist denn eigentlich eine musikalische ''Fantasie''? Ein Musikstück ohne feste Form, ohne strenge Regeln wie etwa eine Sonate oder eine Sinfonie. Vor allem geht es um (scheinbare) Spontanität, um die Freiheit eines musikalischen Einfalls, um emotionale Tiefe und expressiven Ausdruck.
Natürlich ist alles aufgeschrieben und damit fixiert. Und doch sind Fantasien so etwa wie Jazz-Improvisationen, bevor der Jazz überhaupt erfunden wurde. Idan Levi und Hye-Yeon Kim wirken seit 2011 Jahren in verschiedenen Rahmen zusammen, widmen sich unter anderen Werken von Telemann, Haydn, Fauré, Gaubert u. a. - und haben darüber hinaus manche ''Fantasie-volle' Überraschungen parat.

01.01.2022 19:00 Uhr

Januar

Neujahrskonzert
Schwungvoll und fröhlich starten die Sopranistin Tia Lippelt und der Pianist Jason Ponce mit Ihnen ins Neue Jahr 2022.
Mit Ihrem facettenreichen Programm vom klassischen Lied über Musical- und Operettenliedern bis zu Jazz / Swing und alte Filmmusik ist für jeden Musikliebhaber etwas dabei.
Die warme lyrische Sopranstimme berührt zudem das Herz und die Walzerklänge des Pianisten laden zum Tanz ein.
Ein Sektausschank rundet das Neujahrkonzert ab.

05.02.2022 19:00 Uhr

Februar

Markus Segschneider - Woodcraft
Der Kölner zeigt, was mit einem halben Dutzend Saiten und minimaler elektrischer
Klangkorrektur alles möglich ist. Das gesamte Soundspektrum seiner Taylor-Akustikgitarre nutzend, demonstriert er eindrucksvoll seine stilistische Bandbreite. Virtuoses Fingerpicking, surreal anmutende Akkordfolgen, atemberaubende Läufe über die gesamte Mensur des Instrumentes. Fliegende Hände, rasend Finger. Markus Segschneider lässt es swingen, läßt es grooven - besticht mal mit Geschwindigkeit und Präzision, mal mit Melancholie und verhaltenen Intonationen.

05.03.2022 19:00 Uhr

März

Friedrich & Wiesenhütter
In ihrem Programm Kunst und Kultur verbinden Friedrich & Wiesenhütter aus Berlin in wunderbarer Weise anspruchsvolle Lyrik mit virtuosem Gitarrenspiel. Heiter, melancholisch und unterhaltsam erzählen Sie von Berlin, vom Alltag, den Menschen und dem Leben.

02.04.2022 19:00 Uhr

April

Hamburg Chamber Players
Die Musiker der Hamburg Chamber Players haben ein buntes Programm unter dem Namen „Musikalische Dialoge“ im Gepäck.
Sie beginnen mit Franz Schubert, der zwei Versuche in seinem Leben gemacht hat, ein Streich-Trio zu schreiben. Beim ersten Versuch kam er nur bis zum ersten Satz, welchen die Musiker an diesem Abend präsentieren werden.
Ian Mardon, Violine
Julia Mensching, Viola
Rolf Herbrechtsmeyer, Violoncello

07.05.2022 19:00 Uhr

Mai

Märchen und Musik

Andrea Krüger-Brüning, Mezzosopran
Susanne Horn, Viola da Gamba
Ulf Dressler, Laute und Theorbe

04.06.2022 19:00 Uhr

Juni

Orgelkonzert
Ulrich Billet, Pastor in Lauenburg gibt ein Orgelkonzert

02.07.2022 19:00 Uhr

Juli

Freitagsorchester Hamburg
Das Freitagsorchester spielt klassische Werke.
Die Leitung hat Thorsten Schmidt.

06.08.2022 19:00 Uhr

August

Falk Zenker
Meister der Gitarre

03.09.2022 19:00 Uhr

September

Zwischen Himmel und Hölle

In ihrem Debütprogramm „Zwischen Himmel und Hölle“ nimmt die Liedermacherin und Pianistin Katrin Förch die Zuhörer mit auf ihre ganz persönliche Reise auf den Jakobsweg. „Zwischen Himmel und Hölle“ ist dabei wörtlich zu verstehen: In bewegenden Chansons wie „Gib niemals auf“, über das Künstlerdasein auf Tournee, lässt Katrin Förch tief in ihre Seele Blicken. In urkomischen Liedern wie dem „Waffelkönig“ über ein misslungenes Waffelbacken versteht sie es dann aber wieder ihr Publikum mitzureißen und für das Mitsingen zu begeistern.

Jahr davorJahr danach