01.06.2024 19:00 Uhr

Juni

Fumito Nunoya - Marimbist
Der Marimbist Fumito Nunoya genießt internationale Aufmerksamkeit als einer der führenden Marimbisten der heutigen Zeit. Geboren in Odate, Japan (einer kleinen Stadt in der Präfektur Akita), lebt er momentan in Deutschland. Er lehrt Marimba an der Hochschule für Musik Detmold in Deutschland seit 2009. Zusätzlich zu Auftritten in Deutschland und innerhalb Europas, reist er auch regelmäßig zu Auftritten in Japan und den USA.

06.07.2024 19:00 Uhr

Juli

Claude Bourbon
Claude Bourbon ist in ganz Europa und Amerika für seine erstaunlichen Darbietungen auf der Gitarre bekannt, in denen er Blues, spanische und mittelöstliche Musikstile auf unbekanntes Neuland führt. Es ist schwer, die fast endlose Mischung von verschiedenen Einflüssen in Claudes Bourdons Spiel zu beschreiben, die alle ineinander verschmelzen, während er sich von einer klassischen Eröffnung über einen ganzen Kontinent von kulturellen Wurzel bewegt, von den Balearen zum Balkan und dann hinüber zum Mississippi-Delta, um sich nahtlos in jene Musik einzufügen, die an den Höfen von Kaisern und Königen nicht fehl am Platz gewesen wären.

03.08.2024 19:00 Uhr

August

Kammermusik aus der Romantik
Stasya Zubova begann mit fünf Jahren das Geigenspiel. Sie setzte ihr Studium an der Alfred Schnittke Akademie International in Hamburg bei Mark Lubotsky (Violine) und bei Roman Ledenyov (Komposition) fort. Ihre Konzertreisen als erfolgreiche Violinistin führten Sie bislang durch Deutschland, nach Israel, Italien, Finnland, Niederlande und Russland. Sie trat als Solistin, Kammermusikerin und in Kammerorchester der Neuen Philharmonie Hamburg in der Elbphilharmonie, Laeiszhalle, Berliner Philharmonie, Bremer Konzerthaus, Moskauer Konservatorium und in weitere Konzertsäle auf.

07.09.2024 19:00 Uhr

September

Tastenzauberer Holger Manthey
Piano, Trommeln, Handpans und eine gehörige Portion Entertainment gehen bei Mantey eine Verbindung ein, die den “Playground“ schafft, um just einzutreten in einen Raum künstlerischer Fantasie, in dem der Musiker seine musikalisch überbordenden Ideen auslebt. Eindrucksvoll und hochgelobt werden besonders seine Kompositionen für Piano und Handpan. Mantey spielt beide Instrumente virtuos und es entsteht der Eindruck, als ob 2 Musiker gleichzeitig agieren. Medial herrscht Einigkeit darüber, dass man eine solche Musik so noch nicht gehört hat. Werke aus Jazz, Klassik, Rock, ergänzt mit eigenen Stücken aus Mantey´s Feder wird der Musiker auf die Bühne bringen und als Bonus seinen Zuhörern präsentieren, dass man auch ohne Gebrauch der Finger grandios Klavier spielen kann. Eintauchen und genießen…

05.10.2024 19:00 Uhr

Oktober

Anika Hutschreuther - Gitarre
Alles ist in der Musik zu finden. Tiefe Abgründe, höchste Gipfel. Welten dazwischen. Klare Formen und Raum für Phantasie. Monotones und Polyphonie. Strenge und Verspieltheit.
Es ist pure Leidenschaft, Neugier und Spaß, auf die Suche zu gehen und in der eigenen Interpretation das zu spiegeln, was einen Komponist motiviert haben könnte- oder den eigenen Empfindungen Raum zu geben, entstandene Bilder und Welten zu formen und diese dann kristallklar herauszuarbeiten, bis die Töne perlen und Klang und Emotion miteinander auf das Schönste verbunden sind.

02.11.2024 19:00 Uhr

November

The Art Piano Duo
Die Konzertpianistinnen Maria Kovalevskaia und Natalia Maximova aus Moskau bzw. St. Petersburg lernten sich an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg kennen und gründeten im Jahr 2012 ihr Duo. Zwar sind die beiden mit dem Klavier durchaus auch experimentell unterwegs, an diesem Abend jedoch konzentriert sich ihr zwei- und vierhändiges Spiel auf mitreißende Tänze von Brahms, Schumann, Dvorak, Strawinsky und anderen Komponisten.

07.12.2024 19:00 Uhr

Dezember

Das Freitgsorchester
Das Freitagsorchester wird unter der Leitung von Thorsten Schmidt ein weihnachtliches Programm zur Aufführung bringen. Unter anderem Ausschnitte aus der Märchenoper Hänsel und Gretel von Humperndink, als auch die Ouvertüre zu Mozarts Oper, Die Zauberflöte.

04.01.2025 19:00 Uhr

Januar

Heike Richter - Sopran
Heike Richters warme, voluminöse Stimme, die auch höchste Töne sicher und kraftvoll intoniert, erfüllt den Kirchenraum mit prächtigen, reich verzierten Koloraturen, aber auch innigem, melodiösem Gesang. Sie
gestaltet ihre Partien stets voller Hingabe, mit innerer Anteilnahme, viel Feingefühl…

01.02.2025 19:00 Uhr

Februar

A Mekhaye
Mal melancholisch zart, mal mit Feuer zum Tanz - so zeichnet in intensiven Bildern dieses ambitionierte Ensemble seine jiddische Musik.
Die Musiker von A Mekhaye spielen seit vielen Jahren in verschiedenen Besetzungen. Ihr Repertoire ist traditionelle Klezmermusik, instrumental und mit Gesang, mit Spielwitz arrangiert, einfühlsam und ausdrucksstark.

01.03.2025 19:00 Uhr

März

Falk Zenker
Der Weimarer Gitarrist, Komponist und Klangkünstler Falk Zenker wurde unlängst von der Fachzeitschrift "Akustik Gitarre" zu einem „der kreativsten Nylongitarristen des Landes“ gekürt und spielte mit seiner fantasievollen und assoziativen Musik bisher mehr als 1500 Solokonzerte im In- und Ausland.

05.04.2025 19:00 Uhr

April

Luz y Sombra – Tango Nuevo

Das Berliner Trio Luz y Sombra überrascht mit außergewöhnlichen Arrangements bekannter und unbekannter Werke des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla und gibt mit Spielfreude, Kreativität und Virtuosität dem Tango Nuevo ein neues Gesicht.
Miriam Erttmann, Violine
Kymia Kermani, Klarinette
Katja Steinhäuser, Klavier

03.05.2025 19:00 Uhr

Mai

Anne-Sophie Balg - Sopran
Die Sopranistin und Gesangpädagogin Anne-Sophie Balg wurde in Berlin geboren und lebt und arbeitet in Berlin und Flensburg. Als Solistin ist sie vor allem im Bereich Lied und Oratorium tätig. Gemeinsam mit der Pianistin Marina Mitrovski ist sie regelmäßig in Liederabenden zu hören.

Jahr davorJahr danach